Im Rahmen der Einweihung einer neuen Fahrzeughalle der Stützpunktwehr Schwarzenbach am Wald fand vergangenen Samstag eine Großübung von Feuerwehren, BRK und Bergwacht auf dem Gelände der REHAU AG in Schwarzenbach am Wald statt. Hierbei konnten sich die zahlreichen Zuschauer von der professionellen Zusammenarbeit zwischen den Hilfsorganisationen überzeugen.

Als Übungsszenario galt es unter anderem, bei Schweißarbeiten verunfallte Arbeiter vom Dach des Fabrikgebäudes zu retten. Die Bergwacht demonstrierte hier mit Unterstützung durch die Drehleiter der Feuerwehr Naila die Fähigkeiten einer Rettung mittels Luftrettungssack auch ohne Hubschrauber.