14 C
Schwarzenbach am Wald
Montag, 23. Oktober 2017

Werden Sie Förderer der Bergwacht

– unterstützen auch Sie unsere ehrenamtliche Arbeit!

Einen besonderen Beitrag für den Fortbestand unserer Bergwacht-Bereitschaft  in Schwarzenbach a.Wald erbringen unsere Förderer mit ihren regelmäßigen Förderbeiträgen.

Die Ordnung der Bergwacht widmet Ihnen unter § 8 folgenden Artikel:

Förderer können natürliche und juristische Personen oder Personenvereinigungen bürgerlichen Rechts sein, die die Arbeit der Bergwacht Bayern finanziell oder in anderer Weise regelmäßig unterstützen. Sie sind nicht Mitglieder der Bergwacht Bayern nach § 5 dieser Ordnung.

Als Förderer können Sie Ihren Jahresbeitrag selbst festlegen, dieser sollte jedoch u.a. aus Verwaltungsgründen 25 Euro im Jahr nicht unterschreiten. Alle Förderer-Beiträge oder Einzelspenden gelten als Spende.

Unsere Förderer und ihre Angehörigen können übrigens im Krankheitsfalle kostenlos unseren Rückholdienst aus dem In- und Ausland gemäß den auf der Homepage der Bergwacht Bayern veröffentlichten Informationen zum Versicherungsschutz in Anspruch nehmen!

Förderer werden:

Für Ihre regelmäßige Unterstützung senden Sie uns bitte den ausgefüllten und unterschriebenen Fördererantrag zu:

Einzelspende:

Ihre Einzelspende an die Bergwacht Schwarzenbach am Wald überweisen Sie bitte an:

Bankverbindung:
Raiffeisenbank Hochfranken West eG
IBAN:  DE 98 7706 9870 0000 2126 36
BIC:    GENODEF1SZF


Bei Beträgen bis 200,– € gilt Ihr Kontoauszug als Spendenquittung. Bei allen anderen Beträgen (bzw. auf Wunsch) erhalten Sie zum Jahreswechsel unaufgefordert eine Spendenquittung. Bitte geben Sie uns hierzu im Falle einer Überweisung Ihre Anschrift mit bekannt.

Was geschieht mit Ihrer Spende / Ihrem Förderbeitrag?

Mit Ihrer Spende / Ihrem Förderbeitrag unterstützen Sie die Aufgaben der Bergwacht Bayern im Bayerischen Roten Kreuz gem. unserer Ordnung. Entsprechend unserer Tradition und unserer Ordnung arbeiten wir im alpinen und unwegsamen Gelände der bayerischen Alpen und des bayerischen Mittelgebirges als Berg- und Höhlenrettungs- sowie Naturschutzorganisation. Hierzu schaffen wir die notwendigen Voraussetzungen und unterhalten die erforderlichen Einrichtungen.

Wir erfüllen insbesonders die festgelegten Aufgaben des Rettungsdienstes und Katastrophenschutzes gemäß den gesetzlichen Vorgaben.

Nach unseren Möglichkeiten erfüllen wir Aufgaben des Such-, Berge-, Hilfs-, Sanitäts-, Betreuungs- und Bereitschaftsdienstes und der Ersten Hilfe sowie Maßnahmen der Unfallvorsorge. Wir wirken zudem nach unseren Möglichkeiten im Natur- und Umweltschutz, sowie in der Landschaftspflege mit.

Ihre Spende dient somit unter anderem der

  • Finanzierung der Betriebskosten, Reperaturen und Versicherungen für unsere Fahrzeuge
  • Finanzierung der Ausrüstung und Einsatzbekleidung
  • Finanzierung der Versicherungen der Aktiven und Anwärter
  • Instandhaltung unserer Diensthütte am Döbraberg
  • Unterstützung der Aus- und Fortbildung
  • Betreuung der eigenen Jugendgruppe
  • Mitfinanzierung von Naturschutzmaßnahmen

Einzelspenden

Volksmusik unterstützt Bergwacht

Beim jüngsten „Wertshaussinga“ übergaben Roland Reuther und die Musiker des „fränkischen Wertshaussinga“ 500 Euro an die Schwarzenbacher Bergwacht. Das Geld kam durch die Spenden...

Spendenübergabe WSV

Partner: